· 

Hanf-Welle

Ein leckeres und saftiges Brot mit dem typisch nussigen Hanfaroma. Hanfmehl sorgt durch seine spezielle Textur für "Biss" in dem sonst schlichten Brot und schenkt noch einen gesundheitlichen Kick.

Kein Hanfmehl parat für die große Welle? Kein Problem- schau dir meine Kreativ-Tipps an und lass dich inspirieren...

So geht´s

Zutaten So wird's gemacht
   

 2  Vorteige mit jeweils:

5 g frische Hefe

40 g Wasser

25 g Hafermehl

 

...Vorteige in kleinen Schalen ansetzen und gehen lassen

Hauptteig hell:

50 g Speisestärke

25 g Tapiokastärke

40 g Reisvollkornmehl

25 g Hafermehl

 

... vermischen

Hauptteig Hanf:

50 g Speisestärke

25 g Tapiokastärke

40 g Hanfmehl

25 g Hafermehl

... vermischen

2 Quellmix jeweils:

5 g Flohsamenschalenpulver

5 g Salz

140 g Wasser

1 TL Essig

1 TL Olivenöl

... rund 10 Minuten quellen lassen
  Jeweils den Vorteig, Hauptteig, Quellmix verkneten. Dafür nehme ich zuerst das Handrührgerät/ Knethaken und dann knete ich von Hand weiter bis ein schöner glatter Teig entstanden ist. Nach Bedarf evtl. noch etwas Wasser hinzufügen. Der Teig knetet sich sehr gut ohne weitere Mehlzugaben. 
 

Die Teige zu jeweils einer Platte von ca. 23 x 15 cm auseinander drücken.

 

etwas Hanfmehl

...die Hanfmehlplatte mit Hanfmehl bestreuen.

 

Den hellen Teig auf der dunklen Platte platzieren und aufrollen mit Hilfe einer Teigkarte.

 

Die Teigrolle in die gefettete kleine Kastenform legen.

Abdecken und ruhen lassen bis der Teig gut aufgegangen ist.

 

Backofen auf 200 Grad Ober/ Unterhitze vorheizen.

 

Backen: 50 Minuten bei 190 Grad.

 

Aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Kreativ-Tipps

  • statt Hanfmehl kannst du auch 20 g dunkles Traubenkernmehl nehmen.
  • einen oder beide Teige lassen sich mit gehackten Nüssen, geschälten Hanfsamen, Sesam oder anderen Saaten verfeinern.
  • in den Teig lassen sich auch prima rote-Bete-Mus, Möhren- oder anderes Gemüsemus einkneten. Dann muss die Wassermenge allerdings angepasst werden.
  • Pesto oder gehackte Kräuter bringen auch sehr schöne Farbe in die Welle. 
  • leuchtend gelbe Farbe bekommt der Teig durch Kurkuma.

Viel Spaß beim Backen und schöne Brote wünscht dir                elke :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0